Portrait mit Perlenkette Astrid Schulz

Auf einem Bremer Flohmarkt fiel mir eines Tages ungewöhnlicher Modeschmuck in die Hände: eine breite, eng anliegende Perlenkette. Dieses typisch weibliche Schmuckstück wollte ich an Männern sehen/fotografieren. Zunächst war es schwierig, Männer dafür zu begeistern. Seit Anfang 2014 entstehen jedoch immer mehr "Portraits mit Perlenkette" und ich hoffe, noch weitere Männer für dieses Projekt vor die Linse zu bekommen. Wichtig war mir, das Männliche, Würdevolle der Träger zu betonen. All meine Modelle strahlen auf den Portraits - jedenfalls für mein Empfinden - etwas sehr Königliches aus.